LIGHTGRID - Lichtnetz - REDDELUZ

lightgrid, St-Germain, gridwork, 7-Ray, Violet Ray, net-of-light

Briefe and die Kinder des Lichts

Information

Briefe and die Kinder des Lichts

Shari - oder Lanceya ShaNiraa Solara Antara - und ihre Geistige Crew, die bisher in den Sternenbotschaften zu uns gesprochen hat, wendet sich nun direkt an uns - das heißt ohne Channeling, vielmehr in bewusster Erinnerung an mitgebrachtes Wissen!

Website: http://www.sternenkraft.at
Members: 2
Latest Activity: Jul 8, 2015

Brief an die Kinder des Lichts: Über das Channeln und den Wandel…

Brief an die Kinder des Lichts: Über das Channeln und den Wandel

(02.Februar 2010)

Aloha liebe Freunde. Hier sind Shari, oder wie mein voller Namen lautet Lanceya ShaNiraa Solara Antara und meine Geistige Crew: Ashtar, Serapis Bey und die solare Bruderschaft.

Ich möchte diese Botschaft mit dem Satz: „2010 und alles Alte muss gehen“ einleiten und was ich damit sagen möchte ist, dass sich nun auch Einiges bei den Sternenbotschaften ändern möchte (darum auch die längere Schweigepause).

Der erste Schritt ist diese neue „Rubrik“, die ich von jetzt an „Brief an die Kinder des Lichts“ nennen werde. In dieser neuen Rubrik möchte ich nun direkt, aber dennoch gemeinsam mit meinen Geistigen Freunden zu Euch sprechen. Die Qualität von 2010 bringt solch eine Kraft mit sich, dass es nicht mehr länger möglich ist, nicht in seine eigene Kraft zu treten. Wir sind aufgerufen hervor zu kommen aus unseren Verstecken und uns zu zeigen. Und auch das Channeln ist auf einer gewissen Ebene so was wie ein Schutz für Einige von uns. Ich kann hier für mich sprechen, wenn ich sage, dass es in vielerlei Hinsicht einfacher war mich hinter Ashtar, Serapis und Co zu verstecken, auch wenn ich von meinen Lieben die Erlaubnis dazu hatte, dies zu tun :-)

Es gibt einiges, was ich gleich zu Beginn über das Channeln erzählen möchte, denn es bedarf hier scheinbar vermehrter Aufklärung was die Fähigkeit des Channelns betrifft.

Was genau ist eigentlich Channeln?

Channeln bedeutet seinen Kanal und zum Teil auch seinen Körper für eine andere Wesenheit zur Verfügung zu stellen. Im Übrigen bedeutet das noch nicht, dass es sich dabei auch stets um eine lichtvolle Wesenheit handeln muss.

Das Channeln von Lichtwesen auf diese Art und Weise ist allerdings seit den 90er Jahren gar nicht mehr möglich. Man könnte also sagen, die Art und Weise wie die Channelmedien der heutigen Zeit channeln hat gar nichts mehr mit der ursprünglichen Art des Channelns, wie es zum Beispiel noch Jane Roberts getan hat, zu tun.

Doch warum ist das nicht mehr möglich?

Ca. in den 90ern wurde sowohl die Handy-Technologie, als auch das Satellitenfernsehen mehr und mehr über dem Globus verbreitet. Auch andere Technologien wurden zum Einsatz gebracht. Ich will hier nicht über Verschwörungstheorien schreiben, denn das machen viele Andere bereits, doch jene Technologien haben eine Art Band aus Störfrequenzen um die Erde gelegt, welche die alte originale Art des Channelns nicht mehr ermöglichen.

Es gibt allerdings, wie bei allem auch einen noch höheren Grund für die Tatsache, dass es seit damals eine neue Form der Kommunikation mit der Geistigen Welt brauchte. Alles hat einen Sinn, denn im Endeffekt ist immer die Schöpfung die größte Intelligenz hinter allen Dingen und so sind die Menschen heute dazu aufgefordert ihre eigene Weisheit zu aktivieren, anstatt einfach die Geistige Welt durch sich sprechen zu lassen und das geht mit der Hilfe jener Wesenheiten, zu denen wir eine besondere Verbindung haben.

Ich versuche Euch hier zu beschreiben, wie ich channle. Ich bin bereits mit meinem kosmischen Wissen als Sternensaat hier geboren. Man kann es wie Kodierungen beschreiben, die dann zum richtigen Zeitpunkt von meiner Geistigen Crew aktiviert wurden. Wenn ich eine Information herunter schreibe, so ist das so, als würde zum Beispiel Lenduce mich mit seiner Energie berühren und das entsprechende Wissen aktivieren. Worte sind Energieträger und so ist es mir natürlich auch möglich über die Worte, die zwar meine sind, Lenduce Energie mit zu übertragen. Dies ist möglich weil ich eine ganz bestimmte Verbindung mit Lenduce habe oder auch zu meinen anderen Geistigen Lehrern. In seltenen Fällen können mich auch Informationen erreichen von Wesenheiten mit denen ich nicht so eng verbunden bin. Doch selbst dann dient einer meiner Begleiter als „Brücke“ für diese Information.

Wie bereits gesagt ist dies mehr ein Re-Aktivieren meines eigenen mitgebrachten Wissens oder man könnte es auch, ein von den Lichtebenen inspiriertes Schreiben/Sprechen nennen. Doch ich bin es die die Worte schreibt oder spricht und keine andere Wesenheit die sich meines Körpers bedienen würde, wie es noch in den 80er Jahren der Fall war. Tatsächlich sind es nur wenig essentielle Sätze oder manchmal sogar nur ein Wort, das ich direkt in meinem Kopf „hören“ kann.

Manche Channeling-Gegner argumentieren damit, dass es ja bereits 10 verschiedene St. Germains gibt, die alle einen unterschiedlichen Charakter oder unterschiedliche Informationen weitergeben. Der Grund ist, dass es stets das Channelmedium selbst ist, was da schreibt und eben nicht St. Germain. St. Germain steht einfach nur dahinter und hilft das Wissen zu re-aktivieren. Wenn der Kanal klar ist, so ist es möglich, dass seine Energie über die Worte transportiert wird, doch die Wortwahl ist von Kanal zu Kanal eine andere, genauso wie die Information von der spirituellen Entwicklung des Mediums abhängig ist.

Leider gibt es natürlich auch noch Astralwesen oder sogar „künstliche“ Foppgeister, die sich nun für den Grafen ausgeben können und sich einen Scherz mit dem Kanal und den Menschen machen. Dies ist vorallem durch jene Störfrequenzen jener neuen Technologien verstärkt möglich. Auch direktes Channeln wie es früher einmal war ist noch möglich, allerdings ist mir kein einziger Fall bekannt in dem es sich dann nicht um ein Astralwesen gehandelt hätte. Ich sage bewusst mir ist kein Fall bekannt, denn natürlich kenne ich nicht jeden Channeler auf dieser Welt. Dieses direkte Channeln wird in einigen Kreisen als „Walk in“ bezeichnet. Dies hat nichts mit dem Begriff Walk in zu tun, der einen Seelentausch bezeichnet und der durch Pioniere wie Solara und Drunvalo Melchizedek bekannt wurde. Der neue Begriff Walk in beschreibt eher eine Art von Kurzzeitbesetzung, die bei genauem Hineinfühlen leider nicht wahrhaftig licht- und liebevoll ist, aber Licht und Liebe durchaus gut imitieren kann. Ich möchte hier aber keine Namen nennen und jeder möge sich selbst davon überzeugen, was er davon halten möchte.

Auch die neue Art des Channelns kann solche Foppgeister wiedergeben. Doch da wird die Sache noch komplizierter. Kryon und Ashtar sind meines Erachtens nach besonders beliebte Figuren jener Astralwesen.

Ich möchte Euch hier etwas über Ashtar erzählen. Mehr den je machen sich nun die Stimmen bemerkbar, die behaupten, dass es Ashtar gar nicht geben soll. Sogar Gerüchte, dass Ashtar ein erfundenes Wesen der Dunkelseite sei, das geschaffen wurde um Verwirrung zu stiften, sind mir schon ans Ohr gedrungen.

Ich spreche hier von meinen Erfahrungen: Ashtar ist real. Vor einigen Jahrzehnten ist er vielen Menschen physisch begegnet und das weltweit. Es gab noch vor 10 Jahren dazu Berichte im Internet zu finden, die leider aus welchem Grund auch immer, nicht mehr auffindbar sind. Damals kündigte er bereits einen zukünftigen telepathischen Kontakt mit einigen Menschen an. Eines der ersten Channelmedien war ein Farmer aus den USA, der übrigens den Familiennamen Sheran trug. Er unterschrieb die Botschaften Ashtars stets mit dem Namen: Ashtar-Sheran. Heute glauben viele fälschlicherweise dass Ashtars zweiter Name Sheran sei. Das stimmt nicht. Doch leider sind auch die Botschaften von Mr. Sheran heute nicht mehr auffindbar.

Nun will ich aber nicht sagen, dass jedes Channelmedium, das mit dem Namen Ashtar Sheran unterschreibt gleich Opfer eines Foppgeistes wurde. Das wäre viel zu einfach. Denn wie gesagt ist das Channeln in der heutigen Zeit mehr ein Re-aktivieren des eigenen Wissens durch eine Geistige Wesenheit mit der man eine gewisse Verbindung hat. Wenn das Medium also mit der Energie von Ashtar in Kontakt steht, weil sie/er zum Beispiel eine inkarnierte Sternensaat ist, aber in keinem Fall hellhörig ist, dann kann sie/er durchaus aus dem Glauben heraus Ashtar würde Sheran heißen mit dem Namen Ashtar Sheran unterschreiben. Also der Name allein ist auch keine Garantie für die Echtheit eines Channelings.

Was ich über Ashtar oder das Ashtar Kommando sagen kann ist, dass es ihnen darum geht, dass wir uns in unserer Schwingung der ihren annähern und dass das auch der Grund dafür ist, warum sie sich nicht mehr hier für uns materialisieren. Man könnte sagen: Sie warten auf uns und nicht wir auf sie. Ashtar ist ein Lehrer für Spiritualität und für kosmische Weisheit, kein Science Fiktion Raumkommandant, der falsche Ankündigung macht. Keine Ankündigung die ihr je irgendwo gelesen oder gehört habt, stammte je von der Galaktischen Föderation. Keine einzige!!

Also ich möchte nochmals wiederholen: Der Name allein ist auch keine Garantie für die Echtheit eines Channelings. Der einzige Garant ist und bleibt Eure Herzensweisheit!

Und ich sage bewusst nicht Euer Herz, sondern Eure Herzensweisheit. Dies ist eine perfekt ausbalancierte Kombination aus Herz und Verstand. Es gibt spirituelle Lehren, die Euch dazu auffordern Euren Verstand auszuschalten und nur noch auf Euer Herz zu hören. Ich würde sogar so weit gehen zu behaupten, dass das gar nicht mal so ungefährlich ist. Es gibt Astralwesen die perfekt Licht und Liebe imitieren können, allerdings kann man auf diese Täuschung nur dann hereinfallen, wenn der Verstand regelrecht ausgeschaltet wurde. Dann entsteht eine Art Licht- und Liebesrausch der sich durchaus fantastisch anfühlen kann, allerdings wie jeder Drogenrausch, irgendwann zu einem verkaterten Erwachen führt. Es braucht einen klaren Verstand, der das Herz auch hören kann. Es ist nicht möglich auf das Herz zu hören, wenn der Verstand taub ist. Herzensweisheit ist das Um und Auf der heutigen Zeit und die gute Nachricht ist:

Ihr Alle besitzt diese Herzensweisheit!

2010 ist das Jahr in dem Ihr aufgerufen seid, diese Herzensweisheit auch wirklich voll und ganz zu leben! Lasst Euch nicht in Gesülze einlullen, dass Euch weiß machen will, dass der Wandel bereits stattgefunden hat. Er findet Hier und Jetzt gerade statt, aber noch ist er nicht vollzogen. Noch gibt es Kriege, Hunger, Leid und Ungerechtigkeit. Noch sind jene an der Macht, die Euch, was die Herzensweisheit betrifft, nicht einmal den kleinen Finger reichen können, sondern die immer noch nach dem eiskalten, kalkulativen Intellekt funktionieren, der Bestandteil einer alten kapitalistischen Welt ist, die nicht länger so existieren kann. Ihr seid nicht aufgerufen dazu, daheim zu sitzen und zu warten, Ihr seid allerdings auch nicht dazu aufgerufen zu kämpfen. Ein Krieger des Lichts kämpft nicht mit den Waffen der alten Energie, sondern er ist die Lichtsäule die Alles beleuchtet, dass sich noch hinter dem Restschatten der alten Energie befindet. Einfach indem Ihr lebt was Ihr in Eurem Herzen wisst, einfach in dem Ihr offen darüber sprecht und Licht ins Dunkel bringt.

In Eurem Inneren mögt Ihr bereits die 5. Dimension fühlen können, Ihr beginnt bereits höherdimensionale Konzepte zu verstehen und dennoch: Wir sind noch nicht angekommen und wir haben hier noch einen Dienst zu verrichten.

Mutter Erde hat längst entschieden, dass sie weiter geht. Der Prozess ist nicht länger aufzuhalten. Es geht nicht darum, dass wir so und so viele Menschen mit ins Boot holen müssen, damit es überhaupt geschehen kann.

Jeder hat einen freien Willen und wer nicht mitgehen möchte, wird möglicherweise auf einem anderen Planeten inkarnieren, der sich noch in der alten Energie befindet, doch Mutter Erde hat auch einen freien Willen und dieser muss und wird respektiert werden.

Darum sind in dieser Zeit so viele wunderbare Seelen inkarniert. Alte weise Seelen, die Mutter Erde von Anfang an begleitet haben, Seelen die freiwillig aus dem Reich der Naturwesen hier als Mensch inkarniert sind um Mutter Erde bei dem Geburtsprozess zu dienen. Seelen aus dem Engelreich, um die reine Herzensliebe hier her bringen. Und Seelen die bereits viele Erfahrungen auf anderen physischen Planeten gemacht haben, Sternensaaten, wie ich es bin und die das Wissen des Universums hier auf Erden verbreiten möchten. Ihr Alle, die Ihr jetzt bereits bewusst diesen Weg geht, gehört zu der einen oder anderen Gruppe und Ihr Alle tragt ein ganz bestimmtes Wissen in Euch. Es ist etwas, dass vielleicht sogar nur Ihr wisst, etwas dass Ihr in keinem Channeling bestätigt finden werdet, weil Ihr es seid, die dieses Wissen hier verankern sollen. Ihr könnt Euch von Herz zu Herz mit Eurer Geistigen Crew verbinden und darum bitten, dass dieses Wissen aktiviert wird, doch wartet nicht, dass Euch eine Stimme etwas ins Ohr flüstert, oder dass ein anderes Wesen die Kontrolle über Euren Körper übernimmt, denn das wird nicht passieren. Channeln ist heute etwas vollkommen anderes!

Die Erde wird den Übergang machen und sie wird diejenigen mitnehmen, die bereit dazu sind und es ist schon lange keine Frage mehr ob es geschehen wird, sondern nur noch eine Frage WIE es geschehen wird.

Dies ist ein weitere durchaus interessanter Punkt zum Thema Wandel: Das WIE!

Wer sich ein wenig in die verschiedenen Bücher oder Channelings eingelesen hat, wird bald schon etwas verwirrt in Bezug auf das WIE sein. Es gibt so viele verschiedene Theorien über das WIE des Aufstiegs und viele Gruppierungen behauptet natürlich von sich die Auserwählten zu sein, die die einzige Wahrheit kennen.

Ich selber habe schon von folgenden Varianten gehört:

.) Eine großflächige Evakuierung auf die Mutterschiffe und/oder in die innere Erde.

.) Eine Polverschiebung und 4 Tage Dunkelheit oder eine Erstarrung ein Einschlafen der Masse der Menschen und ein Auftauchen einer 2. Sonne (Jupiter) die danach das Neue Zeitalter einläutet.

.) Die Erde teilt sich in zwei Erden – Die Einen leben auf der alten Erde weiter, die anderen auf der neuen Erde.

.) Die Erde steigt auf, aber die Geistige Welt erschafft eine Matrix der alten Erde, damit die Seelen die noch nicht bereit sind, ihren Aufstieg langsamer vollziehen können.

.) Ein Teil steigt auf in die 5. Dimension, ein Teil steigt vollkommen aus, aus der physischen Realität oder so ähnlich.

.) Portale die sich öffnen, damit die Menschen die bereit sind in die 5. Dimension zu gehen sie durchschreiten können. Diese werden auf der 3. Dimension einfach verschwinden. Einige bleiben hier und helfen den Menschen ebenso durch die Tore zu gehen, andere warten auf der anderen Seite. Dies dauert so lange bis alle drüben angekommen sind oder aber gestorben um anderswo zu inkarnieren.

.) Der Erstkontakt. Die Außerirdischen kommen, führen ein neues Regierungssystem ein und helfen der Menschheit langsam in die neue Realität zu wechseln.

.) Dann noch die Variante für die Realisten. Ein neues Bewusstsein macht sich langsam und schleichend breit. Auslöser ist die kosmische Konstellation die 2012 stattfindet. Sie hebt das Bewusstsein der Menschen an und sie werden in den nächsten 200 Jahren langsam „vernünftig“. Es entsteht einfach ein neues Regierungssystem, das Alle glücklich macht und neue umweltfreundliche Technologien, die den Schaden der bei Mutter Erde entstanden ist, wieder beheben werden aber ansonsten geschieht nichts Besonderes.

.) Natürlich darf ich Armageddon und das Auftauchen von Nibiru nicht vergessen bei meinen Aufzählungen.



Was sagt da Eure Herzensweisheit dazu?

Ich erinnere mich an ein Interview mit Drunvalo Melchizedek in dem er auf die Frage, was denn genau geschehen würde mit einem Lachen erwiderte: „Ich weiß es nicht!“

Juhu – Was für eine Größe hat er da wieder einmal bewiesen.

Die galaktische Ausrichtung auf das Zentrum unserer Galaxie, die der Maja Kalender am 21.12.2012 anzeigt, ist für mich das Einzige, wo ich sagen würde, dass diese stattfinden wird. Alle anderen Prophezeiungen sind Zukunftsvarianten. Durchaus mögliche Zukunftsvarianten. Jedes Medium hat sicher Einblicke in eine mögliche Zukunftsvariante, die durchaus real sein kann und es ist hier nicht meine Absicht irgendjemanden zu beleidigen, der eine dieser Varianten gechannelt hat. Weiters gibt es ja noch die Theorie, dass wir uns Alle unseren persönlichen Aufstieg erschaffen und dass alle Varianten möglich sind. Demnach brauchen wir nur zu wählen. Wie in einem Restaurant, frei nach dem Motto: „Herr Ober! Ich nehme Menü 3 – Einmal Polverschiebung mit anschließender Evakuierung. Und als Nachspeise hätte ich gerne einmal Aufbau der Neuen Erde!“ Ist Gott ein Restaurant? Schon möglich, Gott ist ja bekanntlich Alles was IST.

Dann stellt sich natürlich die Frage, wenn Dein Tischnachbar allerdings Erstkontakt und Umzug in die Innere Erde bestellt hat – Könnt Ihr weiterhin zusammen sein?

Wenn der Verstand da nicht mehr mitkommt, wie kann es dann wieder sein, dass es Stimmen gibt, die behaupten wir wären schon längst in 5D angekommen?

Wenn mich heute jemand fragt (und ich habe diese Frage durchaus schon einige Male per Email gestellt bekommen), wie es denn jetzt genau weitergehen wird, so kann ich nur sagen: Ich weiß es ebenso nicht und ich bin erleichtert darüber, so seltsam es klingen mag. Es tut manchmal so gut zu sagen: Ich weiß es nicht!

Die Ära der Prophezeiungen ist schlicht und einfach vorüber. Die Ära der Schöpfergötter auf Erden hat begonnen. Wir sind die Schöpfer unserer Realität und auch meine Geistigen Freunde Ashtar und Co haben keine Ahnung was genau geschehen wird, denn WIR erschaffen die Zukunft HIER und JETZT.

Darum ist auch das Leben der Herzensweisheit so unendlich wichtig.

2010: Könnt Ihr fühlen was für eine Energie mit dem Jahreswechsel auf die Erde strömt?

Das Erdbeben auf Haiti war wie ein Fanfarenstoß der den Beginn des Wandels eingeläutet hat. Die Erde bringt buchstäblich Ihr Inneres nach Außen und auch wir sind dazu aufgefordert unser Innerstes nach Außen zu bringen. Nämlich unser inneres Wissen darüber was die Weisheit des Herzens uns lehrt.

Erinnern bedeutet nicht zu wissen wie mein kosmische Name lautet und auch nicht welche Planeten wir einst besucht haben. Diese Art der Erinnerung wird uns zum rechten Zeitpunkt wie von selbst wieder finden. Es ist nicht notwendig ein Medium dafür zu bezahlen um seinen kosmischen Namen zu erfahren. Das ist Geldmacherei und hat nichts mit Spiritualität zu tun. Erinnern bedeutet sich an die eigene Herzensweisheit zu erinnern. Es bedeutet sich daran zu erinnern, dass wir EINS sind. EINS sein bedeutet, dass nichts, was auf diesem Planeten geschieht von uns unbemerkt bleiben wird. Solange Kinder vor Hunger sterben, Frauen vergewaltigt, Tiere gequält und Kriege geführt werden, solange ist die Furcht, die Angst und der Schmerz im kollektiven Feld der Erde enthalten und solange kann kein Mensch auf Erden, egal wie wohlhabend, schön und gesund er sein mag durch und durch vollkommenes Glück und vollkommene Freiheit erfahren. Denn wir sind ein lebender großer Organismus. Das ist auch der Grund warum unsere außerirdischen Geschwister hier sind, warum die Sternensaaten hier inkarnieren, denn auch die Erde ist EINS mit dem Universum und solange es Planeten gibt, auf denen es soviel Leid, Schmerz und Ungerechtigkeit existieren, solange kann sich das Universum nicht in die nächst höhere Realität bewegen, denn wir sind EINS, ein „Organismus“.

Dieses Einsein durchdringt schlicht und einfach ALLES was IST.

Wir können uns als Individuen natürlich in die nächste höhere Ebene bewegen, auch wenn viele Seelen noch nicht bereit dazu sein werden den Wandel mit zu vollziehen. Doch der Aufstieg bedeutet nicht, dass wir uns aus dem EINSEIN hinaus bewegen. Wir bewegen uns aus der Illusion der 3. Dimension heraus, allerdings wird uns das EINSEIN dadurch noch bewusster denn je werden. Auch wenn wir uns aus dem Drama hinaus bewegen und selbst keinerlei Schmerz mehr erfahren müssen, werden wir nach wie vor, sogar stärker denn je den Wunsch verspüren anderen Wesen zu dienen, die den Weg noch nicht gegangen sind. Denn wir werden die Einheit mit ihnen stärker verspüren als jemals zuvor.

Dies wäre also meine Prognose. Was alle anderen Aufstiegsszenarien anbelangt, möge das Größtmögliche für alle Beteiligten geschehen. Mögen die Wunder aller Menschen wahr werden. Möge es einen sanften und langsamen Aufstieg für jene geben, denen alles Andere zu radikal wäre, aber möge es Action und Abenteuer für Jene wie mich geben, denen allmählich langweilig wird in der Unbeweglichkeit der Dichte der 3. Dimension. Denn Viele von uns sind im Geiste bereits in 5D angelangt und bekommen erste wage Eindrücke von den Wundern die dort auf uns warten. Wir müssen nur noch den Emotionalkörper mitnehmen, der sich gerade durchaus seltsam verhalten mag, sowie den physischen Körper der fast schon ächzend hinterher hinkt in dieser Zeit.


Kinder des Lichts, liebe Brüder und liebe Schwestern, die Ihr nun so wie ich auf Gaia inkarniert seid, lebt Eure Herzensweisheit. Seid wachsam, auch was Botschaften aus der Geistigen Welt betrifft, der Wandel findet statt und was auch immer geschehen mag: Ich weiß tief in meinem Herzen, dass es großartig sein wird!


Eure Lanceya ShaNiraa Solara Antara und ihre Geistige Crew

Andere Sternenbotschaften sind zu lesen unter http://www.sternenkraft.at

Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, diesen Text zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:

Die Autoren sind namentlich zu kennzeichnen, in der Art, wie sie sich selbst als Verfasser gekennzeichnet haben. Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden. Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden. Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autoren/Rechtsinhabern aufgehoben werden.

Discussion Forum

° Jahresvorausschau 2015 Teil 2 - Brief an die Kinder des Lichts °

Started by Myriel RAouine Jul 8, 2015. 0 Replies

° Jahresvorausschau 2015 Teil 2 - Brief an die Kinder des Lichts °(Shari im Juli 2015)  Hallo ihr Lieben,wie versprochen, hier nun ein kleiner Überblick über die Energien der zweiten Jahreshälfte…Continue

Jahresvorausschau 2015 Teil 1 °

Started by Myriel RAouine Jan 7, 2015. 0 Replies

° Brief an die Kinder des Lichts - Jahresvorausschau 2015 Teil 1 °(Shari im Dezember 2014)  Und schon wieder ist ein Jahr vorüber. Immer schneller rasen die Jahre an uns vorbei und obwohl die meisten…Continue

Liebes-Irrtümer

Started by Myriel RAouine Jul 31, 2013. 0 Replies

° Brief an die Kinder des Lichts: Liebes-Irrtümer ° (Shari im Juli 2013 ) Aloha, aloha, aloha liebe Sturmhocker... In Windeseile tippe ich nun diese Zeilen dahin ihr Lieben, in der Hoffnung, die…Continue

° 2013 – Das Jahr der Integration – Brief an die Kinder des Lichts °

Started by Myriel RAouine Jan 22, 2013. 0 Replies

° 2013 – Das Jahr der Integration – Brief an die Kinder des Lichts °(Shari – Jänner 2013 www.sternenkraft.at)  Aloha liebe Sturmhocker und alles Gute im Neuen…Continue

Comment Wall

Comment

You need to be a member of Briefe and die Kinder des Lichts to add comments!

 

Members (2)

 
 
 

Instinct CRYSTAL GRIDS

Help us to anchor the energy of the New Age on Earth. Get inspired and set up a grid with the intention to help HEAL Mother Earth and all Her Beings from the wounds of the past and WEAVE a new net of living LIGHT all around the planet to help all life forms evolve into Unity Consciousness.

 

Ascension is not about leaving the world - it is about bringing HEAVEN down to EARTH!

 

We are the living BRIDGE between the worlds and dimensions, between HEAVEN AND EARTH. We are free to move in TIME and SPACE when we enter the SACRED SPACE of the Divine Chamber of the HEART  where the ThreeFold Flame resides and the god given Divine Blueprint is waiting to be downloaded into our earth bodies.

 

The TIME to ACTIVATE our Light Body is NOW.

 

Love Light BLESSINGS,

 

Sonja Myriel RAouine

"About the Use of the Violet Flame" 

Excerpt:

I have to tell you that when you as a conscious disciple manage the Violet Flame, a parallel activity of the Violet Flame is initiated internally. This results in the vibrational awakening of your chakras. Therefore, each time when you use the gift of the Violet Flame you are asked not only to focalize your attention on what you want to transmute but also on the internal activity which takes place within yourself.

One of the consequences of the continual use of the Violet Flame is the accelerated awakening of all your chakras, you will, step by step, wake up in a different world from where you live now.

https://lightgrid.ning.com/group/lightgrid/forum/topics/lightgrid-tw...

 

Lightgrid CONNEXION Groups

This is the space for you to ORGANISE your personal connexion group, to look for likeminded people, to introduce yourSELF and say what you would like to contribute to the every expanding NET OF LIGHT around the world.

COMING TOGETHER

You have received clear guidance on a project,type of meditation, course of action to take? You are WELCOME to share here so we can start DREAMING and thus CREATING together!

Blog Posts

when I am done

Posted by Rhea Dopmeijer on September 17, 2019 at 10:14am 2 Comments

When I am done, it all will be alright



Why am I feeling sad today on this beautiful

sunny morning, with no one to take care

of besided myself?…

Continue

CONTACT WITH EXTRA-TERRESTRIAL BEINGS

Posted by Ms Tercy Lonan on September 17, 2019 at 10:11am 0 Comments

CONTACT WITH EXTRA-TERRESTRIAL BEINGS:- It is an awakening that the rest of the galaxy has been waiting for. You are the awakened ones who are bringing more light and more love to planet Earth, making it possible for more contact with your…

Continue

What is it about True Heart Feelings?

Posted by Rhea Dopmeijer on September 17, 2019 at 10:06am 0 Comments

What is the meaning about True Heart Feelings?
 
Why does Fear dictates our…
Continue

COMMON GOAL OF ASCENSION OF GALACTIC FAMIL

Posted by Ms Tercy Lonan on September 16, 2019 at 2:10pm 0 Comments

COMMON GOAL OF ASCENSION OF GALACTIC FAMILY:- You need to make certain advancements on your own. As individuals you can do so much and you can create so much, but operating as a collective of humans alone, you could accomplish so much more. And…

Continue

How Love is Master Healer

Posted by Rhea Dopmeijer on September 16, 2019 at 12:13pm 0 Comments

How Love is Master Healer and in reunion connects all concerned



When someone we love is getting ill with a life threatening outcome, we all become infected so to speak. The partner and children, as well the brothers and sister, the…

Continue

Communion on the Highest Level

Posted by Rhea Dopmeijer on September 15, 2019 at 11:10am 0 Comments

Communion on the highest level



So that’s the theme of Today, Communication, Equality, Breath and Spirit.



We were talking about equality between people, choosing some role to play, just for…

Continue

Videos

  • Add Videos
  • View All

© 2019   Created by Myriel RAouine.   Powered by

Badges  |  Report an Issue  |  Terms of Service